Posted tagged ‘Militär’

Kletternde Roboter

07/09/2008

Auch hier wird die Zukunft zeigen, in welchen Bereichen die Roboter eingesetzt werden.

Das Militär hat auf jedenfall schon mal Interesse gezeigt.

…..Einsatzmöglichkeiten

Die Roboter könnten in Bereichen eingesetzt werden, die für Menschen nur schwer erreichbar sind, wie etwa in einem Tunnel oder an Hochhäusern. Die Wissenschaftler sehen für den Klettermax aber auch eine Zukunft in der Spielzeugindustrie..….weiterlesen

BBC News

Kampfroboter

Advertisements

Computerhandschuh für das Militär

06/05/2008

Einige US-Soldaten in Irak sind bereits mit tragbaren Computersystemen ausgerüstet. Ineffiziente Eingabesysteme begrenzen ihre Benutzbarkeit allerdings nur auf relativ sichere Umgebungen, etwa innerhalb von Militärfahrzeugen oder Basisstationen, wo der Soldat seine Waffe ablegen und die am Körper befestigten Eingabegeräte Maus und Tastatur nutzen kann. RallyPoint, ein Start-up aus dem amerikanischen Cambridge, hat nun einen mit Sensoren ausgestatteten Handschuh entwickelt, mit dem die Soldaten unter anderem digitales Kartenmaterial und Kommunikationsfunktionen nutzen können, ohne dass sie ihre Hand von der Waffe nehmen müssten. …weiterlesen

Roboter-Spinnen erkunden feindliches Terrain

05/06/2008

Merrimack/London (pte/05.05.2008/13:30) – Die US Army hat die Entwicklung von Mini-Robotern für Aufklärungszwecke in Auftrag gegeben. In Form von Spinnen und anderem Kleingetier sollen sie für Truppen feindliches oder unsicheres Terrain erkunden, sodass die Soldaten weniger direkten Gefahren ausgesetzt werden. Zwar startet das fünfjährige Projekt erst, doch könnten Prototypen noch in diesem Jahr an die Front gehen, berichtet die Daily Mail http://www.dailymail.co.uk. Geleitet wird das Forschungsprojekt vom internationalen Rüstungskonzern BAE Systems http://www.baesystems.com mit Hauptsitz in London. Neben BAE-Mitarbeitern werden speziell Forscher der US Army und aus dem akademischen Bereich beteiligt sein.
(mehr …)

Roboteranzug verleiht Superkräfte

04/18/2008

Exoskelett einer US-Firma hilft der menschlichen Kraft mit hydraulischen Muskeln nach – Träger kann 100 kg mühelos stemmen Ein robotisches Exoskelett des US-amerikanischen Rüstungskonzerns Raytheon soll Soldaten übermenschliche Kräfte verleihen. Der Anzug namens XOS vervielfacht die menschliche Kraft mithilfe von hydraulischen Muskeln, wie das US-Magazin Popular Science berichtet. So sollen Menschen etwa hunderte Kilo schwere Lasten tragen können. …weiterlesen

Kampfroboter

Britischer Webmaster muss Seite offline nehmen

03/06/2008

Man stelle sich vor: Beschäftigte eines Unternehmens sind nicht in der Lage, die korrekte TLD bei Mailadressen zu verwenden. Anstatt sie vernünftig zu schulen bzw. gewisse Empfängeradressen auf Blacklists zu setzen, wird der fälschlicherweise angemailte Webmaster beschimpft und zugespammt, bis er seine Site dichtmacht. So geschehen im Fall von mildenhall.com – der Eigner bekam über Jahre hinweg teilweise vertrauliche Mails des US-Militärs bis hin zu Flugrouten des Präsidenten, die an Adressen bei mildenhall.af.mil geschickt werden sollten.

Von der Spammail über Fun-Postkarten bis hin zu vertraulichen und sicherheitsrelevanten Militärinformationen bekam der Webmaster seit 1997 Post von der US Air Force. Die Militärs wurden mehrfach informiert, was schieflief – und zum Schluss wurden wohl auch Filter installiert und Infomails an die Soldaten verschickt, sie sollen doch von der .af.mil – Adresse Gebrauch machen – doch hilfreich war keine der Maßnahmen, am Ende erhielt der Brite Tausende von Mails am Tag (mehr …)