CarrotMob – Wer in die Umwelt investiert gewinnt

In San Francisco hat es begonnen, hoffentlich macht es weltweit Schule. Die Bürgerbewegung ‚Carrotmob‘ hat allen in einem Stadtteil gelegenen Warenhäusern ein interessantes Angebot gemacht: Der Laden, der den höchsten Prozentsatz seines Reinerlöses in ökologisch sinnvolle Projekte reinvestiert, wird vom ‚Mob‘ zum Gewinner erklärt, der dann von der Konsumententruppe exklusiv angesteuert und mehr oder minder leergekauft wird.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück, News, Nicht kategorisiert, Tipp

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

3 Kommentare - “CarrotMob – Wer in die Umwelt investiert gewinnt”

  1. Benjamin Says:

    Hmm, ob das klappt? Dazu benötigt man schon eine ganze Menge an Leuten die dann nicht doch den „geiz ist geil“ Gedanken wieder in den Kopf bekommen und sich kurzentschlossen anders besinnen.


  2. Schöner zusammenfassender carrotmob Text oben. Klau‘ ich vielleicht.

  3. thalex Says:

    Hi Mattis!

    Mach nur. 🙂
    Meine Artikel sind zum klauen da.
    Mi Content is su Content wie die Mexikaner sagen….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: