Polizei nimmt 22 Verdächtige bei Schlag gegen Hackergruppe fest

Paris (AP) Die französische Polizei hat bei einer Razzia gegen eine Hackergruppe insgesamt 22 Verdächtige festgenommen. Der Jüngste war dabei gerade 13 Jahre alt. Die Ermittlungen begannen im Februar im Raum Dijon, nachdem Firmen dort über Fälle von Computervandalismus und Angriffe auf Rechner und die Vernichtung von Dateien berichtet hatten. Das Motiv für die Angriffe sei noch nicht klar, erklärte die Polizei. Wirtschaftsspionage sei nicht auszuschließen. Die Festnahmen fanden am Mittwoch in der Nähe von Paris, im Süden und in der Mitte Frankreichs statt.

So wie die Zukunftaussichten in Frankreich und speziell in und um Paris für Jugenliche aussieht, kann ich nur sagen: Wenigstens haben sie etwas sinnvolles getan und sich weitergebildet. 😉

Advertisements
Explore posts in the same categories: Hacker, News, Nicht kategorisiert, Security

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: