Google investiert mit Navigenics in zweites DNA-Unternehmen

Google investiert in das Unternehmen Navigenics, dass medizinische DNA-Tests für Privatpersonen anbietet. Es ermöglicht präventive Diagnosen von chronischen Krankheiten wie beispielsweise Alzheimer. Ein Sprecher von Google sagte, dass sie durch die Investition die Möglichkeit sehen, in einen neu entstehenden Zukunftsmarkt zu investieren.

Bei Navigenics kann man für 2500 Dollar einen DNA-Test erstellen lassen, der über 18 potenziell chronische Krankheitsbilder wie Alzheimer oder Arthritis Aufschluss gibt. Der Kunde erhält die DNA-Daten mit einer Einschätzung zur genetischen Belastung, um die Lebensgestaltung präventiv an Risikofaktoren anpassen zu können. Diese Daten kann er mit einem Facharzt teilen.

Über die Höhe von Googles Investitionssumme bei Navigenics schweigt man sich aus. Auch habe Google keinen Zugriff auf die DNA-Informationen. Die Investition sei rein finanzieller Natur, sagt man bei Navigenics. Google investierte 2007 bereits 4,4 Millionen Dollar in das DNA-Unternehmen 23andme, dass von Anne Wojcicki, der Ehefrau von Google Mitgründer Sergey Brin, gegründet wurde.

Mit den Investitionen in DNA-Unternehmen möchte man sich die Möglichkeit offen halten, einen direkten Draht zu neu entstehenden Informationsmärkten der Zukunft zu haben. Sollten Gendatenbanken zu Wissensressourcen werden, möchten sie ihrer Unternehmensvision, weltweite Informationen zu verwalten und universell zugänglich zu machen, weiter treu bleiben.

( via Slashdot, BusinessWeek )[gulli]

Advertisements
Explore posts in the same categories: Forschung, Industrie, News, Nicht kategorisiert, Paranoid, Security, Zukunft

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: