iPhone mein Unwort 2008?

Im Moment wird alles über den iPhone- Kamm gezogen. iPhone hier, iPhone dort. Über das iPhone wird im Vergleich zu den Kaufzahlen 100 mal mehr geschrieben, als es verkauft wird.

Heute bin ich bei einem meiner Fav Online Sites gleich über zwei dämliche Meldungen gestolpert. Was mich verwundert, da sie sonst ihre  Storys gut aufbereiten.

Zum einen der reißerische Titel „Finnen iPhone“. Da denke ich gleich daran, daß Nokia ein Handy auf den Markt bringt, daß die Mängel und die Einschränkungen des iPhone nicht mehr hat.

Doch in Wirklichkeit stellen sie einen Bericht von engaged ein und behaupten das einzige Foto des Handys zu zeigen. Abgesehen davon das, daß Nokia N810 nix mit dem iPhone zu tun hat. Auch ZDnet ist sich für so eine Überschrift nicht zu blöd, wie wahrscheinlich tausend andere Zeitungen und Formate Online und Offline.

Der 2te Bericht nennt sich „Palms erfolgreiches Anti-iPhone“ und will das iPhone mit dem Palm Centro vergleichen. Schon im einleitenden Absatz werden aber die Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten aufgezählt. Man kann doch nicht zwei verschiedene Dinge miteinander messen.

„Ein Speerwerfer ist besser als ein Sprinter (ok, aber in welcher Disziplin). Aber Hauptsache es steht iPhone in der Überschrift.

Wenn das so weitergeht wir „iPhone“, nach „Terrorismus“ 2007, heuer mein Unwort des Jahres.

Advertisements
Explore posts in the same categories: News, Nicht kategorisiert, Schwachsinn des Tages, technik, Zukunft

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: