Ermittlungen wegen Stasi 2.0-Banner

Stasi 2.0: Polizei ermittelt gegen Fussball-Fans

Ich hatte die Tage schonmal einen Link zu einem Fan-Forum wegen dieser Geschichte bekommen, wusste aber den Wahrheitsgehalt nicht wirklich einzuschätzen. Nun hat mit Jens vom Pottblog einen Link zu seinem Artikel geschickt, wo wiederum Links zu Bild und Waz zu finden sind. Auf jeden Fall scheint die Polizei auf Schalke gegen Fussball-Fans vorgegangen zu sein, die im Stadion ein “Stasi 2.0″-Plakat gehisst hatten. Und nun ermittelt die Polizei. Mit dem Plakat sollte gegen einen Kessel vor drei Wochen demonstriert werdne, wo 180 Fussball-Fans von der Polizei festgehalten wurden.

Hatten wir doch schonmal, nur war das in Bayern und die Sache wurde fallengelassen.

Waz: Protest ruft Polizei auf den Plan.

Mehr als drei Wochen nach dem Polizeikessel gegen rund 180 S 04-Fans an der Glückauf-Kampfbahn sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, erklärte gestern Polizeisprecher Konrad Kordts auf Anfrage der WAZ. Bereits jetzt stehe aber fest, dass aufgrund hinreichenden Tatverdachts Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Wie viele Anhänger die Polizei bisher konkret im Visier hat und wann die Auswertung der gesammelten Daten abgeschlossen werden kann, dazu wollte Kordts nichts sagen.

Die Bild spricht gleich vom “Stasi-Skandal”: Fan-Vorsänger zum Verhör.

Polizeisprecher Konrad Kordts zu BILD: „Wir prüfen, ob der Tatbestand der Beleidigung erfüllt ist. Es war keine Festnahme, er wurde auch nicht in Gewahrsam genommen. Wir wollen mit den Ultras vernünftig zusammenarbeiten und haben ein Treffen und Gespräch angeboten.“

Ein bisschen mehr Entspannung täte der Polizei auch im Ruhrgebiet ganz gut.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück, News, Nicht kategorisiert, politik, Schwachsinn des Tages

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: