Buddypress – Bloggen, und noch viel mehr

WordPress, das Open Source Projekt, welches seit fast fünf Jahren Webseitenbetreibern als Blogsystem und CMS dient, hat sich im Gegensatz zu anderen Blogsystemen schnell verbreitet und hat viele Nutzer, und mit dieser Popularität immer mehr programmierende Unterstützung gefunden. Diesen Erfolg, welchen die Autoren mit WordPress bisher hatten, wollen sie nun auch auf andere Projekte übertragen.

Nachdem mit bbpress ein Forensystem aus dem Hause Automattic erschien, gibt es nun spezielle PlugIns, die für die Mehrbenutzerversion des Systems gedacht ist.

BuddyPress kann aus einer einfachen Installation von WordPress MU eine Soziale Plattform machen„, so die Autoren des Projektes über ihr Baby. Damit wäre sogar der Aufbau einer Internetplattform zur Bildung von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Myspace möglich. Die Multi User-Komponente wurde bereits beim Internetauftritt der Zeitung „Le Monde“ oder der Harvard-Universität eingesetzt.Funktionen wie das Anpassen der Profilfelder und das Nachrichtensystem untereinander werden jeweils in einem PlugIn veröffentlicht. So kann man zum Beispiel die Komponente Friends unabhängig von allen anderen Komponenten der WordPress MU-Installation hinzufügen. Buddypress befindet sich noch in der Entwicklung. Wer jedoch jetzt schon ein wenig von den Vorzügen kosten, oder an diesem Projekt mitschreiben will, für den gibt es hier ein Archiv von Scripts und Themes des Projektes. Hier kann der Verlauf der Entwicklung im Detail eingesehen werden. (Autor: -rbrueckner)

(Via Photo Matt)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Forschung, Fundstück, News, Nicht kategorisiert, Tipp, Web2.0

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: