YouTube-Alternative experimentiert mit Hollywood-Filmen

Das britische Web-2.0-Startup BlinkBox ermöglicht es seinen Nutzern, mit Film- und Fernsehproduktionen namhafter Studios zu experimentieren. Dabei verknüpft das Portal die immer beliebter werdenden Online-Videos mit Social Networking und stellt eine interessante Alternative zu YouTube dar.

Es handelt sich bei der Plattform zwar nicht um einen weiteren Host von Home-Videos, die persönliche Message des Nutzers kann dennoch über die „Blinks“ genannten Kurzvideos transportiert werden. So verfügen die User über die Möglichkeit, Filme und TV-Serien zu schneiden, zu bearbeiten und ihre eigene Botschaft zu integrieren. …weiterlesen

Advertisements
Explore posts in the same categories: Movie, Music, News, Nicht kategorisiert

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: