Apple drängt Windows-Nutzern Safari-Browser auf

UPDATE-ÄRGER

Wer auf seinem PC die Musikbibliothek iTunes aktualisiert, wird mit dem Apple-Browser Safari zwangsbeglückt. Der Software-Auffrischer installiert das Programm standardmäßig mit, Apple nutzt die Sicherheitsfunktion als Vertriebsweg. Schlimmer als Microsoft, urteilen Kritiker.

…Bei der letzten iTunes-Aktualisierung bot der Apple-Auffrischer Windows-Nutzern allerdings standardmäßig den Safari-Browser zum Download an. Das Zustimmungshäkchen zum Download war dabei standardmäßig schon gesetzt, man musste nur noch auf Okay klicken….

…IT-Kolumnist Ed Bott schreibt beim Fachdienst ZDnet sogar, Apple solle sich mal bei Microsoft abschauen, wie man Software-Aktualisierungen transparent und respektvoll abwickle. Die These provoziert. Doch Bott untermauert sie mit einem durch Bildschirmfotos belegten Schritt-für-Schritt-Vergleich eines Apple- und eines Microsoft-Updates auf einem Windows-Rechner. Und in der Tat kommt bei diesem Vergleich Microsoft besser weg…

Der Geschäftsführer der Firefox Stiftung Mozilla meint „What Apple is doing now with their Apple Software Update on Windows is wrong.

…Mozilla-Boss Lilly: „In keiner Weise kritisiere ich Safari als Browser.“ Denn inzwischen bekommt die Windows-Version des Apple-Browsers in Tests gute Noten. Ars Technica bilanziert einen Selbstversuch so: sehr schnell, sehr schlank – „ein echter Konkurrent“…

Zwei Schwachstellen in Windows-Safari

Advertisements
Explore posts in the same categories: IT, News, Nicht kategorisiert

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: