USA-Strafzölle, weil Österreich den Import für Genmais verbietet

Wenn uns jemand unsere süßen Export-Schlager wie Mannerschnitten und Mozartkugeln nehmen will, werden wir richtig sauer! Kein Witz: Um Österreich zur Aufhebung der Importverbote für Gen-Mais zu zwingen, plant die USA, auf prominente Produkte „Made in Austria“ Strafzölle zu verhängen. Die Proteste sind riesig.

mannerschnitten.jpg

Die Skandal-Ankündigung war offen und direkt: Im Amtsblatt des US-Handelsministeriums wurden amerikanische Firmen jetzt gedrängt, ab dem 21. März „spezifische Produkte“ aus EU-Ländern und Österreich zu boykottieren. Die Folgen für einen künstlichen Exportstopp von Mannerschnitten, Mozartkugeln und Co. könnten verheerend sein: „Aufgrund von bis zu doppelt so hohen Importzöllen wie bisher könnte Österreich massive Umsatzeinbußen erleiden“, so Steffen Nichtenberger von Greenpeace, die gemeinsam mit der heimischen Wirtschaft massive Kritik an der US-Politik üben. Hintergrund: Mit der Brachial-Methode soll die Aufhebung der österreichischen Importverbote für die gentechnisch veränderten Maissorten MON 810 und T25 erzwungen werden.

http://www.ots.at/

http://search.crownpeak.com/

USA wenn du ein Mensch wärst, dann würde man dich jetzt wegen Erpressung verklagen!

USA der König unter den Dummen!

Wer könnte da wohl seine Finger im Spiel haben?

Monsanto vergiftet die ganze Welt

Advertisements
Explore posts in the same categories: News, Nicht kategorisiert, politik, Schwachsinn des Tages

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

9 Kommentare - “USA-Strafzölle, weil Österreich den Import für Genmais verbietet”


  1. also lasst uns manner-schnitten essen!

    hast du einen link zu diesem amtsblatt???
    lg
    eli


  2. […] Protest ist da ja schon Vorprogrammiert, wobei das Austrotypisch eher ein buckeln gegenüber den Amis werden wird (sagen mir meine […]

  3. valli Says:

    Ich verpflichte mich, meinen Konsum an Mozartkugeln zu erhöhen. Haltet durch, liebe Österreicher! Zusammen sind wir stark. Viele Grüße aus Brandenburg.

  4. Jochen Hoff Says:

    Wenn du den angegebenen Links gefolgt wärst, hättest du diesen Link gefunden:

    http://www.ustr.gov/assets/Document_Library/Federal_Register_Notices/2008/January/asset_upload_file110_14416.pdf

    Na siehste. Geht doch.

    Ein sehr guter Artikel. Ich werde heute oder morgen auch noch darauf eingehen. Wir sollten uns einig sein, das Monsanto Krieg gegen uns führt:

    http://www.duckhome.de/tb/archives/2157-Monsanto,-Genkrieg-und-der-reale-Krieg.html


  5. Da muss der (Mon)Santo Claus ja wieder eifrig Weihnachtsgeschenke verteilt haben, dass man sich jetzt zu Ostern so brav revanchiert…
    Jetzt habe ich echt Lust auf Manner-Schnitten!

  6. Detlev Says:

    Hmm… das zeigt, welch großen Einfluß die Wirtschaft, oder doch einige Unternehmen auf die US Administration haben!! Und auch, wie wenige Skrupel.

    Ich stelle mich eindeutig auf die Seite der Mozartkugeln! Und glücklicherweise bin ich bald mal wieder in Österreich :))

    Gruß
    D.

  7. thalex Says:

    Ja Leute!

    Das hier auf den höchsten Ebenen gespielt wird ist klar. Monsanto führt schon lange Krieg, aber nicht nur gegen uns sondern gegen die ganze Menschheit. Weiters muss man sich überlegen , dass Monsanto ein Werkzeug ist. Damit meine ich die Firma selbst. Wenn man die Namen der Angestellten in den höheren Etagen mit den in den Ländern politisch Tätigen Höflingern vergleich, trifft man häufig auf Übereinstimmungen. Ich kann nur jeden Raten sich zu informieren und die engagierten Blog Schreiber zu lesen. Sie sind meistens sehr engagiert und gut informiert.

    zB: http://www.gedankenfrei.wordpress.com

    Einfach unter der Suche Monsanto eingeben.

    Lg Thalex


  8. […] Und verweise Euch nach –> HIER. Meine Empörung ist grenzenlos und was meint ihr dazu ? Meine Empörung gilt aber auch der US-Regierung, denn die schützt solche Unternehmen und will andere Länder zwingen und sei es durch Strafzölle. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: