Herzliche Hacker oder wie man einen Defibrillator knackt

Schrittmacher werden moderner und damit eröffnen sich auch Sicherheitslücken, an die man nicht gedacht hat

Computerexperten der US-Universitäten von Washington und Massachusetts haben in einer neuen Studie „Pacemakers and Implantable Cardiac Defibrillators: Software Radio Attacks and Zero-Power Defenses“ auf die Gefahren bei aktuellen Herzschrittmachern hingewiesen. Die Geräte würden zwar immer moderner, leichter bedienbar und flexibler, sind sie doch mit drahtlosen Funkschnittstellen ausgestattet, aber genau diese bergen auch ein Sicherheitsrisiko.Hack mein Herz

Advertisements
Explore posts in the same categories: Hacker, News, Nicht kategorisiert, Security, technik

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: