Tracking Dots zur Drucker-Identifikation Verstoß gegen Menschenrechte?

Wasserzeichen auf Ausdrucken

Moderne Laserdrucker markieren alle Ausdrucke mit einem individuellen Wasserzeichen, mit dem der jeweilige Drucker identifiziert werden kann. Die umstrittene Technik geriet schon vor einiger Zeit in die Kritik, ausgerechnet der in Überwachungsdingen nicht gerade zimperliche EU-Kommissar Frattini teilt nun Bedenken von Bürgerrechtlern, die in der Druckeridentifikation per Ausdruck möglicherweise Grundrechtsverstöße erkennen.

Tracking Dots auf DruckenDen verwendeten Drucker sowie Datum und Uhrzeit des Ausdrucks kann man auf Ausdrucken mittels „Tracking Dots“, nahezu unsichtbare Markierungen ermitteln – ein Alptraum beispielsweise für politische Organisationen, die Flugblätter drucken und verteilen. Zwar mag es schwierig sein, den konkreten Urheber eines Dokuments zu ermitteln – wenn unbekannt ist, wer den verwendeten Drucker nun gekauft und genutzt hat – aber über Vergleiche mit anderen Ausdrucken lassen sich mit Sicherheit schöne Netzwerke nachbilden oder Gruppen und Personen identifizieren. Dass die Wasserzeichentechnik überhaupt verwendet wird, steht ebenso in der Kritik.

<!– if (!document.phpAds_used) document.phpAds_used = ‚,‘; phpAds_random = new String (Math.random()); phpAds_random = phpAds_random.substring(2,11); document.write („“); //–> <!– document.write(“); //–>

<br>

Auch auf EU-Ebene: nach einer Anfrage aus den Reihen der Grünen gestand EU-Kommissar Franco Frattini zwar ein, kein konkretes rechtliches Instrument gegen die Tracking Dots nennen zu können, ließ aber durchblicken, dass er Grund- und Menschenrechtsverstöße für möglich hält:

„…Da Individuen durch gedrucktes oder kopiertes Material identifiziert werden können, wenn bestimmte Geräte zur Vervielfältigung eingesetzt werden, könnte diese Technik eine Verletzung grundlegender Menschenrechte darstellen, insbesondere das Recht auf Privatsphäre. Ebenso könnte der Datenschutz verletzt sein.“

Die Frage stellt sich, wie...weiterlesen

Weiter Posts zu diesem Thema

Advertisements
Explore posts in the same categories: News, Nicht kategorisiert, Security

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: