Das Wort „Verschwörungstheorie“

Das Wort „Verschwörungstheorie“ bewirkt bei manchen Menschen einen Augenverdreher, manche Menschen zucken die Achsel, ab und zu wird es als Spinnerei angesehen, oder es entlockt einem Menschen ein verächtliches „Pfft“.

Es werden Menschen als Verschwörungstheoretiker bezeichnet die nicht alles glauben was uns von den Medien vorgesetzt wird. Mit grosser Beharrlichkeit werden Menschen die Hinterfragen als „paranoide Spinner“ bezeichnet die mit Weltuntergangspropheten und Sektenführern gleich gestellt werden.

Für mich ist in den Jahren meines kleinen Lebens klar geworden, daß die Welt eine einzige Ablenkung ist, an jeder Ecke werden uns Meinungen einsuggeriert, man will uns Ware verkaufen die wir nicht wirklich brauchen. Und wir werden mit Zeitungsüberschriften vergewaltigt die oft nicht stimmen, aber immer so aufgebaut sind, daß der durchschnittliche „Allesglauber“ ein schockiertes „Phoa“ rausächzt. Warum wohl?
In den Filmen gibt es immer einen weißen guten Ritter und einen bösen schwarzen Ritter. Nur, in der Realität ist das nicht so einfach, den die Welt ist grau. Denn, wenn man selbst etwas als gut empfindet, kann es für einen anderen schlecht sein. Eine Entscheidung für etwas, ist immer auch eine Entscheidung gegen etwas. Jemand hat Glück ein anderer ist angeschissen. Also entscheidet nur der Betrachtungswinkel oder auf welcher Seite man steht ob etwas für einen GUT oder Böse ist.

Es gibt mittlerweile eine Menge bekannte, intelligente, annerkannte Menschen die viele Themen der „Verschwörungstheoretiker“ bestätigen. Auch Politiker haben es in vielen Fällen schon bestätigt. Es gibt Zitate und Aussprüche von Menschen die ganz oben sind oder waren. Oft werden diese Zitate in philosophischen Zusammenhang verbreitet und trotzdem werden die meisten Menschen abweisend wenn man über diese Themen mit ihnen reden will.

Verschwörungstheoretiker sind die Menschen, welche die Aktionen und Vorhaben der Verschwörungspraktiker aufdecken und sich nicht zu bequem sind darüber zu reden. Unermüdlich versuchen sie die Leute aufzuklären und kämpfen einen Krieg der kaum zu gewinnen ist.

Da fällt der Vergleich von David gegen Goliath schnell ein. – Doch wer hat gewonnen? 🙂

Definition per Wikipedia – Als Verschwörungstheorie bezeichnet man den Versuch, Ereignisse, Zustände oder Entwicklungen durch eine Verschwörung, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken von Personen zu einem illegalen oder illegitimen Zweck, zu erklären. Der Begriff wird oft dazu verwendet, Ansichten als unbegründet, irrational, abseitig, paranoid und weltanschaulich geschlossen hinzustellen.

Also ich kenne keinen einzigen sogenannten Versschwörungstheoretiker der mit seinen Informationen „illegales“, Illegitimes“ oder kriminelles vor hatte. Es sind eher die VERSCHWÖRUNGSPRAKTIKER, die Illegales tun und es uns als legal und normal verkaufen.

Man muss natürlich auch unterscheiden ob jemand behauptet das Bush ein Alien ist, oder ob jemand sagt das eine Macht die Weltherrschaft anstrebt. Sie fragen wo da der Unterschied ist? Eines von beiden ist wahr.

Wir kleinen Arbeiter sollten uns nicht zu sicher fühlen, nur weil uns Sicherheit vorgegaukelt wird. Wir sollten den Kriegen, Börsencrashes, Ölpreis- und Lebensmittelpreiserhöhungen, Hungersnöten, Krankheiten, usw, nicht mit einem Schulterzucken antworten. Die Legalität der Egalität ist ein Instrument. Wir werden täglich mit Informationen so zugeschüttet, dass wir auf Nachrichten die uns noch vor 10 Jahren schockiert hätten, gar nicht mehr reagieren. Informationen sind für uns wie Wasserrauschen, ein Brei an Stimmen ohne Bedeutung und dann bekommt man die wichtigen Nachrichten nicht mehr mit. Genauso, wenn früher die Eltern immer das gleiche herunter gebetet haben, „tue dies nicht und tue das nicht!“. Da haben wir nach einer Zeit auch nicht mehr hingehört.

Aber Gott (gibt es einen Gott?) sei Dank! „Religion ist das Opium fürs Volk“ [Lenin]

Aber Verschwörungstheoretiker 🙂 sein dank, gibt es einige Menschen die zuhören können. Menschen die Recherchen anstellen. Menschen die ihre Zeit opfern um Informationen zur Verfügung zu stellen. Menschen die hinter die Venezianische Maske des Weltgeschehens schauen. Und damit meine ich nicht die Reporter der Bild, des Blick oder der Kronen Zeitung.

Jeder der einen Blog, eine Website, ein Buch zu diesem Thema kennt oder gar selbst betreibt kann hier die Informationen posten. Am liebsten sind mir generell anders denkende Menschen mit provokanten Ideen. Nach einer Prüfung werde ich die Tipps auf meine Seite „Do you know“ stellen.

Ich werde mit den ersten Tipps gleich beginnen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

3 Kommentare - “Das Wort „Verschwörungstheorie“”

  1. thalex Says:

    In der WordPress Family gibt es etliche gute Blogs in dieser Richtung. Die zwei die mir am besten gefallen sind:

    http://gedankenfrei.wordpress.com/

    und

    http://wwwut.wordpress.com/

  2. Anonymous Says:

    was ganze extremes: http://alles-schallundrauch.blogspot.com
    der hinterfragt wirklich alles.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: