Oscar-Verleihung und Filmpiraterie

Der Blogger Andy Baio von Waxy.org hat sich die Mühe gemacht, alle Leaks der Oscar-nominierten Filme seit 2003 genauestens unter die Lupe zu nehmen. In einer übersichtlichen Tabelle stellt er den jeweiligen Kinostart der 186 Filme mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des Academy-Screeners, Cams, Telesyncs, R5/Telecines, Screeners und DVD-Rips in Relation. Lediglich vier der 34 aktuell nominierten Streifen stehen bislang für Filesharer nicht zur Verfügung. Es hat sich unterm Strich also nicht wirklich viel verändert.

Die Filme sind auf den Tauschbörsen so frühzeitig wie eh und je verfügbar. Die MPAA hat lediglich die Verbreitung der so genannten Academy-Screener verhindern können.

<!– if (!document.phpAds_used) document.phpAds_used = ‚,‘; phpAds_random = new String (Math.random()); phpAds_random = phpAds_random.substring(2,11); document.write („“); //–> <!– document.write(“); //–>

Sei es durch die Verwendung von Wasserzeichen oder durch die Androhung harter Strafen für solche Mitglieder der Jury, die ihre Kopie Dritten zugänglich gemacht haben. Die überzogenen strafrechtlichen Konsequenzen waren es auch, die das ehemalige Mitglied Britt Leach dazu bewegt haben, nach vielen Jahren der Mitgliedschaft bei der Jury seinen Hut zu nehmen. Ansonsten weht bei den Filesharern jenseits des großen Teichs trotz aller Bemühungen der MPAA der gleiche laue Wind wie immer.Eine Rolle bei der Auswertung dürfte lediglich die Tatsache spielen, dass heutzutage die Kinofilme frühzeitiger als DVD veröffentlicht werden. Der Abstand vom Box Office (Kinoschalter) bzw. der Verbreitung der Schwarzkopie bis zur Veröffentlichung der DVD wurde merklich kürzer gestaltet. Die Kunden haben jetzt eher die Möglichkeit den Film ihrer Wahl als DVD zu erwerben. Auch die Einführung der Regionalcodes sollte ursprünglich die illegale Verbreitung, vor allem die in Drittländer verhindern. Ein erheblicher Einfluss der Regionensperre hat sich aber bislang nicht bemerkbar gemacht. (via waxy.org)

Quelle: www.gulli. com
Advertisements
Explore posts in the same categories: Nicht kategorisiert

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: