Ein Passwort für alles bei „allyve“

Zwei Hamburger haben sich Gedanken über den privaten Passwort Dschungel gemacht und die Idee von https://www.allyve.com
wurde geboren. In der Beta Phase werden schon Firmen wie Google, Xing, eBay, GMX, StudiVZ, Facebook, Youtube und viele weitere mehr angeboten.

Für die Sicherheit sorgt eine verschlüsselte Speicherung der Zugangdaten, die für niemanden – auch für das Team nicht – zugänglich ist. Die Infrastruktur wurde von Hacker, im Auftrag vom TÜV angegriffen und konnte bis dato nicht geknackt werden.

Ein Tipp von Thalex!

Setzt ein Preisgeld aus und lasst euer System von DEN Hackern draussen bombardieren. Wenn das System diese Angriffe überlebt, dann glaube ich erst, dass es sicher ist. Angeblich kann man mit den Daten nicht einmal etwas anfangen wenn sie gestohlen werden. Die Daten werden mit einem asymetrischen Verschlüsselungsverfahren verschlüsselt. So sei es!

Was man bei diesem Dienst nicht vergessen darf ist der Mensch selbst. Denn wenn jemandes Passwort auf irgendeinem Weg doch herausgefunden wird. Dann geht der oder die Jenige/n durch wie in einem Selbstbedienungs- Supermarkt. Was es auch noch zu bedenken gibt, ist ob man als einzelner nicht noch genauer überwacht werden kann. Profile können mit diesem System noch einfacher erstellt werden.

Ich glaube an die Idee und denke, dass die User über kurz oder lange so einen Dienst annehmen werden. Bis wieder jemand mit einer anderen Idee kommt. 😉

Ich nehme den Dienst nicht in Anspruch, dafür bin ich zu parannoid. 🙂

Bildvergrösserung – anklicken

allyve.jpeg

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück, News, Nicht kategorisiert, Security, Tipp

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: