Talks Steven Pinker: A brief history of violence

caricature_med.jpg

Steven Pinker (* 18. September 1954 in Montreal) ist Professor für Psychologie an der Harvard University.

Steven Pinker hat eine Reihe populärwissenschaftlicher Bücher auf dem Gebiet der Evolutionspsychologie veröffentlicht, die sich unter anderem mit Fragen des Spracherwerbs und der Psychologie von Sprache befassen. Seine These, dass die Sprachfähigkeit ein dem Menschen angeborener Instinkt sei, ist unter Linguisten umstritten. Pinker ist auch der Urheber der Theorie der Euphemismus-Tretmühle.

Pinker gehört außerdem der Brights-Bewegung an und ist Mitglied des Committee for the Scientific Investigation of Claims of the Paranormal. (Wikipedia)

In diesem Vortrag erklärt er, warum – trotz gegenläufiger Meinung in der Bevölkerung – die Gewalt in der Welt im Laufe der Jahre immer weiter abgenommen hat. Ein Interessanter Bericht über ein Thema, dass wir ganz anders empfinden.

About this Talk

In a preview of his next book, Steven Pinker takes on violence. We live in violent times, an era of heightened warfare, genocide and senseless crime. Or so we’ve come to believe. Pinker charts a history of violence from Biblical times through the present, and says modern society has a little less to feel guilty about.

Steven Pinker Website

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück, Movie, News, Nicht kategorisiert

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: