Musik gehört auf die Straße

Nach Latte Macchiato gibt es jetzt auch das Konzert „to go“. Der Weblog „La Blogothéque“ könnte erstmals den ästhetischen Stillstand der Kunstform Musikvideo aufbrechen.
Von Tobias Moorstedt

„To Go“ – „Zum Mitnehmen“ hat herkömmliche Produkt-Präfixe wie „XXL“, „Deluxe“ oder „Light“ als letztgültiges Verkaufsargument abgelöst. Ein Double-Espresso-Macchiato, neue Filme oder Sozialkontakte – „to go“!

Es gibt wenige Dinge, die man trotz allgemeiner Miniaturisierung und Mobilisierung noch nicht mitnehmen kann, zu denen man sogar hingehen und auf die man womöglich auch noch warten muss. Das Pop-Konzert etwa ist so eine Dienstleistung. Vielmehr: war so eine Dienstleistung.

Der französische Musik-Weblog La Blogothéque bietet seit einiger Zeit…mehr

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück, News, Nicht kategorisiert

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: