US-Verordnung greift ins Schulsystem ein!

Unis, filtert P2P! Studis, kauft bei Napster und Co.!

Ende letzten Jahres wurde schon vor dem „College Opportunity and Affordability Act“ gewarnt: staatliche Förderung für US-Hochschulen solle davon abhängig werden, ob die Unis Copyrightverstöße bekämpfen und Musik-Abodienste zwangsverordnen. Die EFF warnt vor der anstehenden Absegnung des Papiers.

Nach wie vor schreibt der Entwurf vor, dass durch die Hochschulen

„…Pläne entwickelt werden, wie legale Alternativen zum P2P-Tausch angeboten werden sowie technische Möglichkeiten zum Unterbinden illegalen Tauschs entwickelt werden können.“

…mehr

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: News

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: