Unwort des Jahres

Ich denke mir oft, dass ich ein Wort nicht mehr hören kann. Einige davon wären „Terrorismus“, „Muss“, Megapixel, Neger, 0% (Kalorien),“ High Definition“, „Überwachung“, „Preiserhöung“, „Bush“, „Amerika“, „Öl“,………….

Ich glaube jeder hat so seine Unwörter und so hat auch jede Zeit seine Unwörter

Man muss sich überlegen wie Unwörter entstehen. Meistens wird ein Wort zum Unwort, weil man es zu oft gehört hat. Oder, ein Wort ist nicht mehr modern, so wie „Groovy“. Oder es gibt Unwörter die man nicht versteht, wie „Nein“.

Unwörter drücken auch das Weltgeschehen aus und wir verbinden mit diesen Wörtern sicher Erlebnisse oder erinnern uns was damals passiert ist.

Hier findet ihr eine Auflistung der „Unwörter des Jahres“ seit 1991.

http://www.unwortdesjahres.org/

http://www.umwortung.de/umwortung.html

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: