Mera-Soft startet kostenlosen kaufmännischen Internetdienst

Von Britta Widmann
ZDNet

Mit Goomoog.de hat Mera-Soft einen kaufmännischen Online-Dienst für kleine Firmen, Freiberufler und Selbstständige ins Leben gerufen. Auf der Plattform lassen sich Rechnungen, Lieferscheine, Angebote und Auftragsbestätigungen kostenlos erstellen.

Wer Goomoog nutzen will, muss die für Rechnung, Lieferschein oder Auftragsbestätigung erforderlichen Angaben wie Ansprechpartner, Produkt, Stückzahl und Preis in ein Formular eintragen. Daraufhin erstellt Goomoog automatisch das gewünschte Dokument, das man dann nur noch ausdrucken muss. Goomoog ist vor allem dann praktisch, wenn sich der Aufwand für die Anschaffung, und Einarbeitung in eine herkömmliche kaufmännische Software nicht lohnt.

Unter dem Online-Menüpunkt „Einstellungen“ können Nutzer individuelle Details festlegen, etwa ihren Standardsteuersatz und die gewünschte Währung. Außerdem lässt sich eine Brutto- oder Nettodarstellung des Preises wählen. Rechnungsdaten muss der Anwender nicht ins Internet übertragen, sondern kann sie lokal auf dem eigenen Rechner in das heruntergeladene Formular eintragen.

Wer Goomoog häufig nutzt und Rechnungen ohne großen Aufwand zentral verwalten möchte, hat zusätzlich die Möglichkeit, die Rechnungen direkt auf dem Goomoog-Server zu speichern. Diesen Zusatzservice gibt es für eine Gebühr von zwei Euro pro Monat.

Mera-Soft plant eine Erweiterung seines Internetservice und will Goomoog in Kürze um die Funktionen Kundenverwaltung, Artikelverwaltung und Mahnwesen ergänzen.

Quelle: http://www.zdnet.de/news/tkomm/0,39023151,39160064,00.htm
Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Mera-Soft startet kostenlosen kaufmännischen Internetdienst”


  1. […] Lucas (Windows) wrote an interesting post today onHere’s a quick excerpt Von Britta Widmann ZDNet Mit Goomoog.de hat Mera-Soft einen kaufmännischen Online-Dienst für kleine Firmen, Freiberufler und Selbstständige ins Leben gerufen. Auf der Plattform lassen sich Rechnungen, Lieferscheine, Angebote und Auftragsbestätigungen kostenlos erstellen. Wer Goomoog nutzen will, muss die für Rechnung, Lieferschein oder Auftragsbestätigung erforderlichen Angaben wie Ansprechpartner, Produkt, Stückzahl und Preis in ein Formular eintragen. Daraufhin erstellt Goomoog automatisch das gewünschte Dokument, das man dann nur noch ausdrucken muss. Goomoog ist vor allem dann praktisch, wenn sich der Aufwand für die Anschaffung, und Einarbeitung in eine herkömmliche kaufmännische Software nicht lohnt. Unter dem Online-Menüpunkt “Einstellungen” können Nutzer individuelle Details festlegen, etwa ihren Standardsteuersatz und die gewünschte Währung. Außerdem lässt sich eine Brutto- oder Nettodarstellung des Preises wählen. Rechnungsdaten muss der Anwender nicht ins Internet übertragen, sondern kann sie lokal auf dem eigenen Rechner in das heruntergeladene Formular eintragen. Wer Goomoog häufig nutzt und Rechnungen ohne großen Aufwand zentral verwalten möchte, hat zusätzlich […] […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: