Die Windows Ahnengalerie

Manche werden sentimental werden und sich an Dinge im Leben erinnern können die sie schon lange vergessen haben. Manche werden mit den verschiedenen Versionen des Betriebsystems Erlebnisse verbinden die ihnen ein Lächeln auf die Lippen legt oder auf die Tränendrüse drücken. Wieder andere werden daran denken wie sich ihr Leben vereinfacht hat oder aber wie viele Stunden sie mit der Lösung von Problemen verbracht haben, die sie ohne einem Computer gar nicht gehabt hätten.

Viele Berufsgruppen haben vom Computerboom profitiert. Psychologen die den Einfluss des Computers auf das tägliche Leben erforschten, Psychiater hatten plötzlich haufenweise Techniker auf der Couch, Augenärzte hatten mehr Patienten unter 30 als je zuvor und Optiker verkauften Millionen Brillen mehr. Arbeitslose Elektriker pfuschten privat und konnten sich mit dem Geld einen Computer kaufen und Pizzazusteller hatten doppelt so viele Fuhren. Singlebörsen hatten genauso viel zutun wie Immobilienmakler die 20% mehr Singlewohnungen verkauften.

Wer in den ersten 15 Jahren nicht von der Erfindung des Computers profitierte waren eindeutig Friseure, die Körperpflegemittel- und Textilindustrie.

Also viel Spaß mit den Bildern

Advertisements
Explore posts in the same categories: Fundstück

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: